Wir freuen uns, weiterhin Angebote und Workshops rund ums Thema Medien für Kinder und Jugendliche anbieten zu können. Für eine möglichst große Sicherheit für alle Teilnehmenden richten wir uns stets nach einem akutellen Hygienekonzept.

Es gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (bitte mitbringen) für Kinder ab 6 Jahren. Erwachsene ab 18 Jahren sind zum Tragen einer FFP2 – Maske verpflichtet.

Für unsere Workshops gilt die 3G Regel. Tests können an einer der kostenlosen Schnellteststationen der Stadt Tübingen (https://www.tuebingen.de/28331.html#/35339) oder nach Absprache und mit Einverständnis der Eltern, vor Ort, in der Pixel Medienwerkstatt, durchgeführt werden.

Zur Kontaktnachverfolgung müssen von allen Teilnehmenden die entsprechenden Daten erhoben werden. Dies geschieht in der Regel durch die Anmeldung.

Die Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet und eine CO2 Ampel ist vorhanden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen zu unserem Hygienekonzept können Sie sich gerne an uns wenden.

Für die Angebote der Pixel Medienwerkstatt gilt die Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit – CoronaVO KJA/JSA)“ vom 23. August 2021 (in der ab 1. Dezember 2021 gültigen Fassung).